B.C.
Koekkoek-Haus


Aktuell

Offener Garten und Tag der Architektur im B.C. Koekkoek-Haus

Auch für den Sommermonat im Juni haben die Koekkoek-Gärtner wieder einen Genießer-Tag auf der Koekkoek-Terrasse im Herzen der Stadt Kleve bei gutem Wetter geplant: am Sonntag, 25. Juni Mai von 11 bis 17 Uhr. (Eintritt Garten und Museum 3,- Euro). Mehr...

Wegen Ausstellungsumbau geschlossen!

Das B.C. Koekkoek-Haus ist vom 26. Juni bis zum 8. Juli wegen Aufbaus der Sommerausstellung „Schätze bewahren - 20 Jahre Stiftung B.C. Koekkoek-Haus. Erwerbungen und Schenkungen 1997-2017“ geschlossen. Die Ausstellung zeigt die Erweiterung der Sammlung in den vergangenen 20 Jahren im Bereich Malerei, Grafik, Zeichnung, Skulptur, Möbel und Ausstattungsgegenstände. Mehr...

Willem Bodeman, italianisierende Landschaft, 1844

Unterstützen Sie uns bei dieser Neuerwerbung!

Aus niederländischem Privatbesitz ist über einen Kunstvermittler ein frühes Ölgemälde des großen Klever Wahlheimat-Sohnes Barend Cornelis Koekkoek (Middelburg 1803-1862 Kleve) aufgetaucht. Es handelt sich - laut Urteil des Kunstsachverständigen und ehemaligen Leiters des B.C. Koekkoek-Hauses, Herrn Drs. Guido de Werd - wahrscheinlich um das früheste bekannte Ölgemälde von B.C. Koekkoek überhaupt. Es entstand noch vor seiner Akademiezeit in Amsterdam und stellt eine Flusslandschaft aus Zeeland dar. Mehr...

B.C. Koekkoek, Landschaft in Zeeland, um 1822

das Spiel von Liebe Leben und Tod

Der in Paris lebende Musiker Christophe Deslignes spielt mit seinem Trio Artemusie am Dienstag, dem 8. August 2017, um 19.00 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Künstlerpalais B.C. Koekkoek-Haus. Mehr...

Ensemble Arte Musie
-> Diese Seite drucken